Deconta

Staubschutztür SMART-DOOR

Die SMART-DOOR zeichnet sich dadurch aus, dass sie es dem Handwerker ermöglicht Räume innerhalb kürzester Zeit und ohne bautechnische Veränderungen in einen abgeschotteten Sanierungsbereich zu versetzen. Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • leicht und handlich, dadurch gut zu transportieren
  • flexibel und für alle gängigen Standardtüren verwendbar
  • schneller Aufbau und Anschluss in ca. 5min., ohne Werkzeug
  • selbstschließende Tür mit selbstschließenden Zuluftklappen
  • flexible Anschlussflansche
  • einfacher Anschluss von Unterdruckhaltegeräten (UHG) und Frischluftöffnungen möglich
  • Druckübertragung für eine automatische Regelung des UHGs möglich
  • leichte Reinigung und schneller Abbau durch außenliegende Verstrebungen
  • durch 100% Kompatibilität mit der deconta SMART LINE Schleusentechnik ergeben sich viele mögliche Einsatzszenarien, z. B.:
    • reine Staubschutztür
    • Staubschutztür mit einer angeschlossenen Kammer (Schleuse)
    • Staubschutztür mit angeschlossener Duschkammer
    • Staubschutztür mit angeschlossener 3- oder 4-Kammer Schleuse
    • mögliche Anschlussflansche

      mögliche Anschlussflansche

    • Dokumente | Technische Daten

      Dokumente | Technische Daten

      Technische Daten:

      • Abmessungen:
        • Modell 750: 750 x 450 x 2000 mm
        • Modell 1000: 1000 x 450 x 2000 mm
      • Gewicht:
        • Modell 750: ca. 23,5 kg
        • Modell 1000: ca. 27 kg
      • max. Öffnungs-Abdeckung:
        • Modell 750: 1290 x 2270 mm
        • Modell 1000:1540 x 2270 mm
      • Material: Faltelement aus PVC / Tür aus Aluminiumverbundplatten

    Produktfotos