Deconta

Zivil- und KatastrophenschutzCivil defence and disaster controlProtection civile et catastrophes naturellesProtección civil y catástrofesProtezione CivileProteção civil e catástrofes

Zivil- und Katastrophenschutz

CBRN-Schutz

Der Schutz vor chemischen, biologischen, radiologischen und nuklearen Gefahrstoffen (CBRN-Schutz) insbesondere das Verhindern einer Kontaminationsverschleppung ist in den verschiedensten Bereichen der Gefahrenabwehr täglich von besonderer Bedeutung.
Ob Tierseuchen, Infektionsgeschehen, Brände, Gefahrgutunfälle, Störfälle in chemischen Betrieben oder kerntechnischen Anlagen - immer sind Schutzmaßnahmen vor den Gefahrstoffen notwendig.

deconta entwickelt und produziert zum Schutz der Menschen und der Umwelt individuell auf den Anwendungsbereich zugeschnittene Schutzsysteme für

  • Feuerwehr / Werkfeuerwehr
  • Polizei
  • Veterinär- und Gesundheitswesen
  • THW
  • Hilfsorganisationen
  • Zivil- und Katastrophenschutz
  • Militär
  • Labore, Industrie, Forschungseinrichtungen …

Schleusensysteme (Dekontamination/Desinfektion)

Abschottung und Isolation

Stiefelwaschanlage

Ihr direkter Kontakt

deconta GmbH
Im Geer 20
D-46419 Isselburg

Klaus Albert

Telefon: +49 28 74 / 91 56 - 32
E-Mail: k.albert(at)deconta.com


Unser Ansprechpartner für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Als mittelständischer Hersteller von Geräten, Anlagen und Sonderanfertigungen für die Dekontamination in den Bereichen der Schadstoffsanierung, dem Handling von Stäuben und dem Einsatz der mobilen Techniken für den Zivil- und Katastrophenschutz sowie dem medizinischen Bereich ist deconta kompetenter Ausrüster auch der öffentlichen Hand.

weiterlesen